Ein Herbstausflug zum Wandern nach Innsbruck

Flugzeit EDMQ - LOWI ca. 50 Minuten!

Bei bester Wettervorhersage flogen wir mit einer Moony M20J und unserer schönen DA40 nach Innsbruck zum Wandern. Auf dem Hinflug bekamen wir ein IFR Routing über München mit Blick auf das Oktoberfest.

  • Wanderuasflug_Innsbruck_1
  • Wanderuasflug_Innsbruck_2
  • Wanderuasflug_Innsbruck_3

Nach der Landung in Innsbruck machten wir uns zu Fuß auf zur „Neuen Magdeburger Hütte“ des Alpenvereins, die sich in gut zweieinhalb Stunden zu Fuß erreichen lässt. Die Wanderung erfolgte über einen schmalen Pfad, der stellenweise etw...as ausgesetzt und steil war, dafür aber schöne Ausblicke auf das Inntal und den unter uns gelegenen Flugplatz und Innsbruck ermöglichte. Nach einer Mittagspause in der Sonne vor der Hütte wanderten wir über einen anderen Weg mit einem schönen Stopp auf der Rauschbrunnenalm zurück ins Tal. Der Herbst zeigte sich in den schönsten Farben, so machte es richtig Spaß wandern zu gehen.

Mittlerweile hatte sich eine Föhn-Wetterlage eingestellt. Das hieß für unseren Abflug etwas turbulentere Verhältnisse. Auf der speziell dafür vorgesehenen Föhn-Abflugroute waren die Flugbedingungen aber erträglich. Vom Tegernsee aus flogen wir in gut 50 Minuten bei dann wieder ruhigster Luft in Formation zurück nach Genderkingen.

 

  • Wanderuasflug_Innsbruck_07
  • Wanderuasflug_Innsbruck_10
  • Wanderuasflug_Innsbruck_11